Die revis bioenergy GmbH

 

Wir, die revis bioenergy GmbH mit Sitz in Münster, planen und betreiben Biomethananlagen in ganz Deutschland. Dabei setzen wir seit geraumer Zeit auf Abfall- und Reststoffe als Rohstoffe für den Vergärungsprozess.

Neben der revis bioenergy GmbH werden zwei Unternehmerfamilien aus Niedersachen und Baden-Württemberg als Investoren an dem Projekt im c-Port am Küstenkanal beteiligt sein.

Nach unserer Neuausrichtung der Firmenstrategie setzten wir ausschließlich auf Rest- und Abfallstoffe, welche in keiner Konkurrenz zur Nahrungsmittelproduktion stehen. Da sich zukünftig vor allem attraktive Vermarktungsmöglichkeiten von Biomethan auf Basis von landwirtschaftlichen Reststoffen eröffnen liegt der Fokus zur Standortfindung auf den Parametern Anbindung und Wirtschaftsdüngerverfügbarkeit.


Für nähere Informationen besuchen Sie gerne hier unsere Website.